Über Didim

Die ägäis-regionbefindet sich in Aydin , die eine charmante kleine Stadt in der Provinz von Didim , ist eines der wichtigsten touristischen Zentren der Türkei. Lange Strände, das Meer wie Glas -, Sauerstoff-reiche Luft im Sommer besucht wird von tausenden von holiday Liebhaber mit Didim begrüßt die zahlreichen Gäste aus dem Ausland, das ist der Punkt. In den letzten Jahren haben viele Briten in Didim. Dank des mediterranen Klimas nicht nur im Sommer, sondern Frühjahr und winter in Didim Reise Recht angenehm. Mess-402 Quadratkilometern, die in Didim Gesichtsbehandlung TurkStat nach den Daten, etwa 2016 77.164 Personen. Didim ist eine sehr alte Siedlung. Die ersten Spuren der Besiedlung im resort 8000 v. Chr., stammt. Miken, Kreter, und nach der Herrschaft der roll-Didim, Perser, Römer und Byzantiner in die Hände. Nach dem 1071 Malazgirt Krieg "Karia" befindet sich innerhalb der Grenzen dieser region wurde geprägt durch die Türken. I. wieder in die Hände, den Byzantinern und während der Kreuzzüge, obwohl ein Scharnier in der region von Karien in 1261, mit der Gründung des Fürstentum, das Fürstentum auch teilgenommen haben in Didim. Didim region, die dominiert wurde von dem osmanischen Reich 1413 14. zu einem großen Teil, wurde beschädigt durch ein Erdbeben im Jahrhundert, und dem griechischen Dorf blieb für viele Jahre. Müde in der osmanischen Zeit - auf der Plattform-Namen in das Feld Bereich in 1924 in der Folge des Lausanner Vertrag wurde eine Siedlung von griechischen Flüchtlingen aus den Dörfern der Siedlung. Katastrophe Gehäuse nach der Erdbeben-Katastrophe im Jahr 1955 zogen Sie in die Siedlung mit yenihisar Yoran genannt Die Zitadelle. Bis 1967 das Dorf in den 1980er Jahren, zusammen mit der Erhöhung des touristischen Potenzials der region wurde das county public zwischen Namen im Jahr 1991. 1999. als Root didymaion von eingehenden öffentlichen zwischen der name wurde geändert, um die Stadt Didim. Wegen seiner Lage wurde Gastgeber für wichtige Kulturen in der Taille.

Die Wirtschaft der Stadt Didim Tourismus und Landwirtschaft beruht. Vor allem in den Sommermonaten mit Touristen aus Didim steigen, die Wirtschaft der region. Die Dichte der Touristen in Didim durch die Anzahl der Investitionen in land ist auch die Erhöhung. In Didim in den letzten zehn Jahren durchaus eine Nachfrage aus dem Ausland, einheimische und Ausländer zu fünfzehn tausend der Verkauf von Wohnungen überprüft werden. Beobachtet in der region das mediterrane Klima, die Sommer sind heiß, die Winter sind mild und regnerisch , denn land für die Landwirtschaft sehr geeignet. Weizen und Baumwolle - Anbau in der region in den ersten Platz, Feigen, Erdbeeren und Trauben sind auch unter den am meisten produzierten Früchte. In den Dörfern kleine Wiederkäuer Tierische Landwirtschaft ist auch eine wichtige Quelle von Einkommen. 40% des Territoriums ist mit Wäldern bedeckt, von Bäumen aller Art in der Grafschaft, in der Nähe zu stoßen, ist möglich. Rote Kiefer, Lärche, Eiche, Kastanie, Esche, Linde, ist unter den hauptbaumarten von Didim. Vor allem die Wohnung und seine Umgebung mit hoher-Sauerstoff für Atemwegs-Krankheiten, die von ärzten empfohlen als einer der Orte, bewohnbar im Sommer und winter.

Karte

Fotos

Über Didim
Über Didim
Über Didim
Über Didim
Über Didim
Über Didim
Die seite wird insgesamt 2.321 mal angezeigt.